Archives by: Ulli

Dialog in der Projektkommunikation

Ist es Ihnen als ProjektleiterIn schon mal passiert, dass zwei Teammitglieder seit einigen Minuten in einer Diskussion aneinder vorbei reden? Lernen Sie eine praxistaugliche Kommunikationsmethode kennen, die das gleiche Verständnis der GesprächspartnerInnen sicherstellt. Bei dieser Kommunikationsform geht es darum, die eigenen Wahrnehmunglücken wahrzunehmen. Und so funktioniert der kontrollierte Dialog Der letzte Redebeitrag der/des Gesprächspartnerin/s wird wiederholt, um sicherzustellen, dass alles richtig verstanden wurde. Erst dann wird das Gespräch, der Dialog, mit neuen Mitteilungen fortgesetzt. Die Rolle des Projektleiters Der/die Projektleiterin kann während eines Dialoges ... Read more

Herzlich „NEIN“ sagen – dialoginput

Fällt es Ihnen schwer „NEIN“ zu sagen, weil Sie das zu hart finden oder Angst vor der Reaktion darauf haben? Lernen Sie "NEIN" zu sagen, wenn Sie "NEIN" meinen, aber sagen Sie es aus ganzem Herzen und mit Verständnis für die Bitte der anderen Person. Denn ein "NEIN" ist für andere leichter nachvollziehbar, wenn Sie gleichzeitig mit ihrem "NEIN" einige weitere Informationen über Sich selbst und Ihre Beweggründe mitliefern: Beispiel: Eine KollegIn fragt: "Kannst du das bitte für mich miterledigen?" Verständnis für das Bedürfnis der ... Read more

Teams zum Reflektieren anleiten – dialoginput

Stehen Sie oft vor der Herausforderung Teamsitzungen oder Meetings zu leiten und ihre Teammitglieder zum gemeinsamen Nachdenken und Reflektieren anzuregen? Lernen Sie dabei die Rolle und die Fähigkeiten eines "Facilitators" einzunehmen und Ihr nächstes Lessons Learned Meeting oder Retrospective läuft erfolgreicher ab. Dabei müssen Sie die Fähigkeiten entwickeln, die Aktivitäten und Struktur des Meetings zu steuern, gleichzeitig Gruppendynamiken zu berücksichtigen und das Zeitmanagement im Griff zu haben. Es geht darum, das Meeting zu steuern und zu moderieren und weniger darum, die eigene Meinung ... Read more

Mit echtem Dialog zum lernenden Unternehmen

Sie werden sich fragen, welche Bedeutung der Dialog und das Dialogführen in der Arbeitswelt haben. Dialog ist wichtig, damit ein Team zu kontinuierlichem Lernen fähig ist und mit höherer Wahrscheinlichkeit zu einer lernenden Organisation führt. Im Dialog erforscht ein Team schwierige und komplexe Fragen unter vielen verschiedenen Blickwinkeln. Dabei sollten nach Bohm (Physiker und Philosoph) drei Grundbedingungen erfüllt sein: Annahmen aufheben Bedeutet, dass man seine/ihre eigenen Annahmen erkennt und ausspricht. Es bedeutet nicht, dass wir unsere Meinungen über den Haufen werfen, unterdrücken oder nicht ansprechen, ... Read more