Kommunikation

Gewaltfreie Kommunikation

Gewaltfreie Kommunikation ist eine spezielle Art des Umgangs miteinander, die den Kommunikationsfluss erleichtert. Diese von Marshall B. Rosenberg entwickelte Methode der Kommunikation, trägt zum friedlichen Lösen von Konflikten bei und erleichtert den Austausch von Informationen. Der Fokus liegt dabei auf dem Erkennen und Respektieren der Bedürfnisse meines Gegenübers und dem Ausdrücken der eigenen Gefühle. Es ist eine Art kultivierterer Sprachgebrauch, der Wohlwollen auf beiden Seiten verstärkt und Ablehnung oder Abwertung der am Gespräch/am Meeting/an der Diskussion beteiligten Menschen vermeidet. Der Wolf steht ... Read more

Dialogische Kommunikation

Was ist das eigentlich? "Dia-logos" ... stammt aus dem Altgriechischen und bedeutet "Fließen von Worten". (διά diá ‚[hin-]durch‘ und λόγος lógos ‚Wort‘, ‚Rede‘; also διάλογος diá-logos) Ein Fluss also, aber einer der sich in zwei Richtungen bewegt: Dialogische Kommunikation unterscheidet sich vom herkömmlichen Gebrauch des Wortes Kommunikation, durch die "Zwei-seitigkeit" und durch den Fokus auf echtes, gegenseitiges Verständnis. Wie oft haben wir schon den Satz gehört, oder ihn sogar schon selbst benutzt: "Das haben wir doch kommuniziert!" Wir meinten damit, dass wir einen Information per e-mail ... Read more

Wie wichtig ist persönliche Kommunikation?

Laut einer empirischen Studie der Universität Leipzig (2013), in der 602 Vorstände und GeschäftsführerInnen in deutschen Großunternehmen befragt wurden, leistet persönliche Kommunikation einen sehr hohen Beitrag zum Erfolg von Unternehmen. 65 Prozent der Befragten UnternehmensführerInnen glauben das. Interessant: bei den Unternehmen, deren Umsatz über 250 Millionen im Jahr liegt, steigt diese Einschätzung. Hier glauben 70 Prozent, dass persönliche Kommunikation einen hohen (58 %) und sehr hohen (12%) Beitrag leistet. Die persönliche Kommunikationsleistung des Top-Managements wird höher eingeschätzt als die Arbeit der Kommunikationsabteilung: 87% ... Read more